Teilnahme-
bedingungen

Teilnahmebedingungen

I. Veranstalterin

Veranstalterin des Gewinnspiels und der Challenge ist die CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH, Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt, Deutschland (im Folgenden „Caparol“ genannt), ein Tochterunternehmen der DAW SE.

II. Teilnahmeberechtigung / Einwilligung in Film- und Fotoaufnahmen von der Challenge

  1. Für das Team MALER können sich Mitarbeiter*innen oder Inhaber*innen eines Betriebes des Maler- und Lackiererhandwerks mit Firmensitz in Deutschland, die mindestens 18 Jahre alt sind, bewerben. Die Bewerbung kann dabei ausschließlich als Team mit 3 Mitgliedern erfolgen, wobei nicht erforderlich ist, dass alle Mitglieder eines Teams im selben Betrieb tätig sind.
  2. Für das Team MÜLLER können sich Amateur-Fußballer*innen, die aktiv bei einem Fußballverein in Deutschland spielen und die mindestens 18 Jahre alt sind, bewerben. Die Bewerbung kann dabei ausschließlich als Team mit 2 Mitgliedern erfolgen, die beide beim gleichen Verein Fußball spielen.
  3. Mitarbeiter*innen der DAW-Firmengruppe und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.
  4. Von der Challenge werden Film- und Fotoaufnahmen, auch von den Teilnehmer*innen, zu Werbezwecken gefertigt. Die Teilnahme eines Teams an der Challenge steht daher unter der Bedingung, dass sämtliche Teammitglieder im Falle der Auslosung des Teams als Teilnehmer*innen an der Challenge innerhalb von 3 Werktagen nach Zusendung eines entsprechenden Dokuments zur Zustimmungserteilung von Caparol per Mail, dieses unterzeichnet an Caparol zurücksenden und dadurch ihre unwiderrufliche Zustimmung an Caparol erteilen, dass die erfolgenden Film- und / oder Fotoaufnahmen zu Werbezwecken mit oder ohne Nennung ihres Vor- und / oder Nachnamens durch Caparol, die DAW SE und / oder Thomas Müller im Internet, namentlich auf deren Webseiten, deren Social Media-Präsenzen (z.B. Facebook, Twitter und Instagram) und deren sonstigen Portalpräsenzen (z.B. YouTube); in Apps und im Rahmen der Nutzung von Messengern, in Printmedien oder elektronischen Medien sowie auf deren Veranstaltungen veröffentlicht werden.
  5. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist pro Person nur einmal bis zu dem ausgelobten Teilnahmeschluss möglich.
  6. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten bzw. mit einer angenommenen Identität einer anderen Person ist verboten. Die Teilnahme über automatisierte Verfahren ist ebenfalls ausgeschlossen.

III. Ablauf des Gewinnspiels/ Teilnahmeschluss

  1. Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich per Online-Formular auf der Website www.maler-gegen-mueller.caparol.de möglich. Die Teilnahme (= Bewerbung) erfolgt jeweils als Team durch eine(n) Teilnehmer*in für alle Mitglieder des Teams. Diese(r) Teilnehmer*in ist die / der verantwortliche Ansprechpartner*in für Caparol und bestätigt mit der Absendung der Bewerbung, dass die im Rahmen der Bewerbung angegebenen Mitglieder des Teams mit der Bewerbung und der Angabe ihres Namens im Rahmen der Bewerbung einverstanden sind. Des Weiteren sichert diese(r) Teilnehmer*in mit seiner / ihrer Bewerbung ausdrücklich zu, dass er / sie die anderen Teammitglieder über die Teilnahmebedingungen an der Challenge, insbesondere das Erfordernis der Erteilung einer Einwilligung in Film- und Fotoaufnahmen und deren werblichen Nutzung an Caparol (Ziffer II.4 der Teilnahmebedingungen) zuvor informiert hat und diese damit einverstanden sind.
  2. Im Rahmen der Teilnahme sind durch den / die Bewerber*in die abgefragten Daten im Online-Formular (zumindest die entsprechend markierten Pflichtangaben) vollständig und zutreffend auszufüllen.
  3. Teilnahmeschluss für die Teambewerbung ist der 10.10.21, 23:59 Uhr MEZ.

IV. Gewinne

  1. Das Team MALER und das Team MÜLLER für die Challenge #MALERGEGENMUELLER – das Rückspiel werden unter allen gültigen, entsprechenden Bewerbungen von Teams, per Zufallsprinzip innerhalb von 5 Tagen nach dem Teilnahmeschluss verlost.
  2. Weitere ausgelobte Gewinne werden unter allen gültigen Bewerber*innen als Teammitglied, per Zufallsprinzip innerhalb von 4 Wochen nach dem Teilnahmeschluss verlost.
  3. Die jeweiligen Gewinner*innen werden von Caparol per E-Mail an die im Rahmen der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse der Teambewerbung informiert (im Folgenden „Gewinnbenachrichtigung“ genannt). Teilnehmer*innen, die die Bewerbung ihres Teams vorgenommen haben, sind verpflichtet, ausgeloste Gewinner*innen des Teams über einen etwaigen Gewinn zu informieren. Alle Teilnehmenden erklären sich damit einverstanden. Ausgeloste Gewinner*innen haben ab der Versendung der Gewinnbenachrichtigung 2 Tagen Zeit ihren Gewinnanspruch per E-Mail an die in der Gewinnbenachrichtigung angegebene Kontaktadresse geltend zu machen (im Folgenden „Gewinn-Rückmeldung“ genannt). Erfolgt die Gewinn-Rückmeldung nicht innerhalb der Frist und / oder nicht ordnungsgemäß verfällt der Gewinnanspruch. Caparol behält sich in diesem Fall vor Ersatzgewinner*innen wiederrum per Zufallsprinzip zu ermitteln. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht.
  4. Vor den Hintergründen der derzeitigen Pandemie-Situation und etwaiger Spielplankollisionen von Thomas Müller muss sich Caparol vorbehalten, den ausgelobten Termin, an dem die Challenge stattfinden soll, zu verschieben. Hierüber werden die ausgelosten Teams möglichst frühzeitig an die im Rahmen der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse informiert.
  5. Der Versand der weiteren Gewinne erfolgt kostenfrei per Post innerhalb von 2 Wochen nach der Gewinn-Rückmeldung an die im Rahmen der Teilnahme angegebene postalische Adresse innerhalb Deutschlands, sofern es sich um Sachgewinne handelt. Sollte eine Zustellung an die angegebene Adresse nicht möglich sein, verfällt der Gewinnanspruch.
  6. Eine Barauszahlung oder ein Austausch der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen werden.

V. Sonstiges

  1. Caparol ist bei der Feststellung von Missbrauch (z.B. unzutreffenden Angaben im Rahmen der Teilnahme) und / oder von Manipulation bzw. in begründeten Fällen des Verdachtes des Missbrauchs und / oder der Manipulation berechtigt, Teilnehmende von dem Gewinnspiel auszuschließen. Gleiches gilt bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen. Im Falle des Ausschlusses nach dem Teilnahmeschluss können etwaige Gewinne auch nachträglich wieder aberkannt und zurückgefordert werden.
  2. Caparol behält sich vor, dass Gewinnspiel jederzeit zu ändern, vorzeitig abzubrechen, wenn eine Durchführung auf Grund von Umständen, die eine weitere Durchführung nicht mehr möglich machen oder deutlich erschweren, z.B. bei technischen Störungen, bei dem Verdacht oder der Feststellung von Manipulationen bzw. Manipulationsversuchen. Eine Verlosung der Gewinne findet im Falle eines vorzeitigen Abbruchs nicht statt.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.
  4. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.
  5. Alle Teilnehmenden erkennen mit ihrer Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an.

Stand: September 2021

Zur Aktionsseite