Teilnahme-
bedingungen

Teilnahmebedingungen

I. Veranstalterin

Veranstalterin des Gewinnspiels ist die CAPAROL Farben Lacke Bautenschutz GmbH, Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt, Deutschland (im Folgenden „Caparol“ genannt), ein Tochterunternehmen der DAW SE.

II. Teilnahmeberechtigung

  1. Teilnahmeberechtigt sind MitarbeiterInnen oder InhaberInnen eines Betriebes des Maler- und Lackiererhandwerks mit Firmensitz in Deutschland, und Amateur-SportlerInnen, die aktiv bei einem Sportverein in Deutschland tätig sind. Die Teilnahme ist dabei erst ab 18 Jahren möglich.
  2. MitarbeiterInnen der DAW-Firmengruppe und deren Angehörige sind nicht teilnahmeberechtigt.
  3. Von dem Vereinsprojekt sollen ggf. vor, während und/oder nach der Ausführung Fotoaufnahmen zu Werbezwecken von Caparol erstellt werden. Jede(r) TeilnehmerIn sichert daher mit seiner / ihrer Bewerbung zu, dass er / sie für entsprechende Aufnahmen zur Verfügung steht und Caparol nach besten Kräften dabei unterstützt, entsprechende Einwilligungen bei den übrigen Beteiligten an dem Vereinsprojekt einzuholen.
  4. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist pro Person nur einmal bis zu dem ausgelobten Teilnahmeschluss möglich.
  5. Die Teilnahme mit gefälschten Identitäten bzw. mit einer angenommenen Identität einer anderen Person ist verboten. Die Teilnahme über automatisierte Verfahren ist ebenfalls ausgeschlossen.

III. Ablauf des Gewinnspiels / Teilnahmeschluss

  1. Die Teilnahme ist kostenlos und ausschließlich per Online-Formular auf der Website www.maler-gegen-mueller.caparol.de möglich.
  2. Im Rahmen der Teilnahme sind durch den / die BewerberIn die abgefragten Daten im Online-Formular (zumindest die entsprechend markierten Pflichtangaben) vollständig und zutreffend auszufüllen.
  3. Teilnahmeschluss für die Bewerbung ist der 13.05.2021, 23:59 Uhr MEZ.

IV. Gewinne / Inanspruchnahme des Hauptgewinns

  1. Im Rahmen des Gewinnspiels werden als Hauptgewinn 3 x Innen- oder Fassadenfarben für ein Vereinsprojekt, d. h. Farben für jeweils einen Anstrich von bis zu 500 m² Fassadenfläche oder Innenwandfläche eines Gebäudes eines Amateursportvereins in Deutschland (z. B. Vereinsheim bzw. Clubhaus, Umkleidekabinen…) verlost. Der Hauptgewinn umfasst dabei neben den erforderlichen Farben für den Anstrich aus dem Caparol-Sortiment (die Caparol zur Verfügung stellt) eine vorherige Farbberatung und Erstellung eines individuellen Farbkonzeptes durch das Caparol FarbDesignStudio sowie der Übernahme der erforderlichen und durch Vorlage einer entsprechenden Rechnung nachgewiesenen Kosten für die Ausführung des Anstrichs durch einen Betrieb des Maler- und Lackiererhandwerks mit Firmensitz in Deutschland bis zu einer Höhe von maximal 5.000 € inkl. MwSt.
  2. Die ausgelobten Gewinne werden unter allen gültigen Bewerbungen, die ordnungsgemäß an dem Gewinnspiel teilgenommen haben, per Zufallsprinzip innerhalb von 4 Wochen nach dem Teilnahmeschluss verlost
  3. Die jeweiligen GewinnerInnen werden von Caparol per E-Mail an die im Rahmen der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse informiert (im Folgenden „Gewinnbenachrichtigung“ genannt). Ausgeloste GewinnerInnen haben ab der Versendung der Gewinnbenachrichtigung 7 Tage Zeit, ihren Gewinnanspruch per E-Mail an die in der Gewinnbenachrichtigung angegebene Kontaktadresse geltend zu machen (im Folgenden „Gewinn-Rückmeldung“ genannt). Erfolgt die Gewinn-Rückmeldung nicht innerhalb der Frist und / oder nicht ordnungsgemäß, verfällt der Gewinnanspruch. Caparol behält sich in diesem Fall vor, ErsatzgewinnerInnen wiederrum per Zufallsprinzip zu ermitteln. Ein Anspruch hierauf besteht jedoch nicht.
  4. Der Hauptgewinn kann jeweils bis zum 30.06.2022 eingelöst werden, d.h. bis zu diesem Zeitpunkt müssen der Anstrich des Vereinsprojektes ausgeführt sowie die Farben und die Kosten für die Ausführung bei Caparol abgerufen werden. Die Terminierung des Anstrichs und die Beauftragung eines Maler- und Lackiererbetriebs mit der Ausführung obliegt dem Eigentümer bzw. dem verfügungsbefugten Nutzer des Gebäudes. Sofern ein(e) MitarbeiterIn oder ein(e) InhaberIn eines Betriebes des Maler- und Lackiererhandwerks als HauptgewinnerIn ausgelost wird, steht dem Betrieb des Gewinners / der Gewinnerin das Recht zu, die Arbeiten an dem Vereinsprojekt, mit dem er / sie sich beworben hat, auszuführen, vorausgesetzt, die angebotenen Kosten für die Ausführung bewegen sich im Rahmen der marktüblichen Preise. Caparol übernimmt die gesetzliche Gewährleistung für die zum Einsatz gekommenen Produkte aus ihrem Sortiment.
  5. Bei Nichtausschöpfung des Hauptgewinns erfolgt keine Vergütung des Restbetrages. Eine Aufteilung des Hauptgewinns auf mehrere bzw. andere Gebäude, abweichend von dem beworbenen Vereinsprojekt und der Beschreibung innerhalb der Bewerbung ist nicht möglich. Etwaige Kosten / Leistungen, die über den ausgelobten Hauptgewinn hinausgehen, werden nicht von Caparol getragen. Sofern und soweit der Anstrich eines Vereinsprojektes aufgrund tatsächlicher Gegebenheiten des Objektes und / oder aus Rechtsgründen, die einer Ausführung entgegenstehen, nicht durchführbar ist, besteht seitens des Gewinners / der Gewinnerin kein Anspruch auf die Ausführung und / oder auf einen Ersatzgewinn.
  6. Der Versand der weiteren Gewinne erfolgt kostenfrei per Post innerhalb von 2 Wochen nach der Gewinn-Rückmeldung an die im Rahmen der Teilnahme angegebene postalische Adresse innerhalb Deutschlands, sofern es sich um Sachgewinne handelt. Sollte eine Zustellung an die angegebene Adresse nicht möglich sein, verfällt der Gewinnanspruch.
  7. Eine Barauszahlung oder ein Austausch der Gewinne ist nicht möglich. Gewinnansprüche können nicht auf andere Personen übertragen werden.

V. Sonstiges

  1. Caparol ist bei der Feststellung von Missbrauch (z.B. unzutreffenden Angaben im Rahmen der Teilnahme) und / oder von Manipulation bzw. in begründeten Fällen des Verdachtes des Missbrauchs und / oder der Manipulation berechtigt, Teilnehmende von dem Gewinnspiel auszuschließen. Gleiches gilt bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen. Im Falle des Ausschlusses nach dem Teilnahmeschluss können etwaige Gewinne auch nachträglich wieder aberkannt und zurückgefordert werden.
  2. Caparol behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit zu ändern, vorzeitig abzubrechen, wenn Umstände eintreten, die eine weitere Durchführung nicht mehr möglich machen oder deutlich erschweren, z.B. bei technischen Störungen, bei dem Verdacht oder der Feststellung von Manipulationen bzw. Manipulationsversuchen. Eine Verlosung der Gewinne findet im Falle eines vorzeitigen Abbruchs nicht statt.
  3. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es gilt deutsches Recht.
  4. Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.
  5. Alle Teilnehmenden erkennen mit ihrer Teilnahme diese Teilnahmebedingungen an.

Stand: April 2021